Firma Starl

Von der kleinen Maßschneiderei zum renommierten Sprunganzug- Hersteller.

Der Herrenkleidermacher Hans Starl sen. gründete 1958 die Firma Starl mit Sitz in Attnang.  Mitte der 70er Jahre entschied man sich dazu serienmäßig zu produzieren und die Produktpalette auszuweiten.

Angefangen vom Bereich textiler Spezialanfertigungen, wie Helminnenausstattung und Feuerwehrschutzbekleidung, bis hin zu diversen Montagearbeiten, kam nach einigen Jahren unter der Geschäftsführung von Hans Starl, die Idee Schisprunganzüge zu fertigen.

Durch qualitätsvolle Handarbeit, kompetente Zusammenarbeit und persönliche Betreuung, konnte man in diesem Bereich schnell Fuß fassen.

Verschiedene Ausbildungszentren, die junge Talente zu Schispringern ausbilden, sowie die Profisportler des Österreichischen Sprunglauf- Nationalteams und der Nordischen Kombinination wenden sich bis heute an die Firma Starl.

Neben einem exklusiven Vertrag mit dem ÖSV, kam nach einigen Jahren ein weiteres Standbein im Bereich textiler Handarbeit dazu. Sabine Sommeregger, eine Designerin aus Kitzbühel, vertraute der Firma Starl ihre eigens entworfenen Trachten-, und Walkstücke an, welche im Haus mit qualitativ hochwertigen Stoffen mühevoll genäht, bestickt und bedruckt werden.

Seit 2015 wird die Firma unter der Leitung von Judith Tuschner geführt.

Brauchen sie Hilfe?

Sport vereine
Jetzt Kontakt aufnehmen
Anzüge für Schulen
Jetzt Kontakt aufnehmen
Spezielle Sonderlösungen
Jetzt Kontakt aufnehmen